• | Europa | Flash

    Europawahl in Frankreich: Agonie der Linken

    Eine Kurzanalyse von Dr. Thomas Manz, Leiter des Pariser Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung


    weiter
  • Foto: Epa
    | Frankreich-Deutschland | Publication

    Das gallische Wunderrezept

    Frankreichs Demokratie ist in der Krise. Die Sehnsucht nach radikalen Alternativen der direkten Bürgerbeteiligung wächst. Von Loic Blondiaux...


    weiter
  • Foto: DHIP
    Dienstag, 09.04.19 - Deutsches historisches Institut, 8, rue du Parc-Royal, 75003 Paris | Europa, Frankreich-Deutschland | Event

    Wir kämpfen für ein Europa des Friedens. Debatte über aktuelle europäische Themen

    Podiumsdiskussion im Rahmen des Kolloquiums »Wir kämpfen für ein Europa des Friedens«

    Europapläne im deutschen und europäischen Widerstand,...


    weiter

Friedrich-Ebert-Stiftung 
Büro Paris

41 bis, bd. de la Tour-Maubourg
75007 Paris
France

+33 (0)1 45 55 09 96
+33 (0)1 45 55 85 62

fes(at)fesparis.org

Frankreich / Deutschland
Themen

Frankreich / Deutschland

Die deutsch-französischen Beziehungen sind mehr als mit jedem anderen Land institutionalisiert. Trotzdem unterliegen sie Schwankungen, fehlt es mitunter an gegenseitigem Verständnis und bestehen Stereotype weiter fort. Deshalb bedürfen die Beziehungen der ständigen Aktualisierung in Form des Austausches über aktuelle politische und gesellschaftliche Entwicklungen.
weiter

Europa
Themen

Europa

Dem sogenannten deutsch-französischen Tandem kommt auch noch innerhalb einer EU27/28 eine herausgehobene Rolle bei der Suche nach zukunftsweisenden Konzepten für mehr Prosperität, Sicherheit und die Rolle Europas in der Welt zu. Im bilateralen Dialog, aber auch unter Hinzuziehung anderer europäischer Partner werden diese Herausforderungen diskutiert.
weiter

Zukunft der Arbeit
Themen

Zukunft der Arbeit

Globalisierung, Digitalisierung, demographischer Wandel, um nur einige zentrale Faktoren zu nennen, sind im Begriff unsere Arbeitswelt massiv zu verändern. Eine aktive Steuerung dieser Prozesse sowie die gesellschaftliche Debatte und der Erfahrungsaustausch über nationale Grenzen hinweg sind deshalb dringend geboten.
weiter

Neuigkeiten

| Europa | Flash

Europawahl in Frankreich: Agonie der Linken

Eine Kurzanalyse von Dr. Thomas Manz, Leiter des Pariser Büros der Friedrich-Ebert-Stiftung


weiter

Aktivitäten

Dienstag, 09.04.19 - Deutsches historisches Institut, 8, rue du Parc-Royal, 75003 Paris | Europa, Frankreich-Deutschland | Event

Wir kämpfen für ein Europa des Friedens. Debatte über aktuelle europäische Themen

Podiumsdiskussion im Rahmen des Kolloquiums »Wir kämpfen für ein Europa des Friedens«

Europapläne im deutschen und europäischen Widerstand,...


weiter

Dienstag, 22.01.19 - 18.30-20.30 Uhr, Fondation Jean-Jaurès, 12 Cité Malesherbes, 75009 Paris | Europa | Event

Globale Besteuerung: wie kann ein ungerechtes System reformiert werden?

Das Pariser Büro der Friedrich-Ebert-Stiftung, die Jean-Jaurès-Stiftung und das ICRICT (Independent Commission for the Reform of International...


weiter

Publikationen

Fourquet, Jérôme; Manternach, Sylvain

Die "Gelbwesten"

Ein Zeichen der gesellschaftlichen Spaltung Frankreichs
Paris, 2019

Publikation herunterladen (1 MB, PDF-File)


Finchelstein, Gilles

Profil der Anhänger von La République en Marche

Paris, 2019

Publikation herunterladen (700 KB, PDF-File)


Das könnte Sie auch interessieren ...

FES Paris auf Facebook

Folgen Sie uns auf Facebook!

weiter

Flucht, Migration, Integration

Die Welt ist in Bewegung. Menschen fliehen vor Kriegen, Benachteiligung, Armut oder dem Klimawandel. (Bild: picture alliance/dpa)

weiter

FES Connect

FES Connect informiert über Aktivitäten, Themen und Initiativen aus dem deutschen und internationalen Netzwerk der Stiftung für soziale Demokratie - in englischer Sprache.

weiter

Politik für Europa – 2017plus

„Good Society“, die „Gute Gesellschaft“ - Was macht eine solche Gesellschaft aus?

weiter

IPG Journal

Das IPG-Journal ist eine Debattenplattform der FES für Fragen der internationalen und europäischen Politik.

weiter

nach oben